Information

iPeace DEUTSCH ( GERMAN )

DIESE SEITE IST DEUTSCHSPRACHIG

Website: http://ipeace.deutschsprachig
Location: Germany, Austria, Swiss
Members: 6
Latest Activity: Feb 17, 2012

WILLKOMMEN

Herzlich willkommen in der deutsch sprachigen Gruppe.


Konzept


Lass einen Kiesel in einen ruhigen Teich fallen und beobachte die sich in einem unendlich erweiternden Ring sich ausbreitenden kleinen Wellen. Der kleine Welleneffekt beruht auf dem Glauben, dass wir alle verbunden sind durch unser gemeinsames Menschsein.

Beschreibung der Physik(alischen Gesetzmaessigkeiten)

Lass einen Kiesel in einen ruhigen Teich fallen und beobachte die in einem unendlich erweiternden Ring sich ausbreitenden kleinen Wellen. Die Wellentheorie und das Gesetz der Synchronizitaet sind zwei wohlbekannte physikalische Gesetzmaessigkeiten. Die Wellentheorie lehrt uns, dass eine Welle sich immer weiter fortpflanzen und dabei niemals ihre urspruengliche Form oder Frequenz aendern wird. Sie lehrt uns auch, dass wenn zwei Wellen sich vereinen, die resultierende Hoehe der gemeinsamen Welle die Summe der Hoehe der beiden einzelnen Wellen ist. Das Gesetz der Synchronizitaet beschreibt die Tendenz zweier vibrierender Koerper sich in eine gemeinsame Periode (Frequenz) zu begeben, so dass sie in Harmonie vibrieren koennen.

Das Ziel

Das Ziel menschlichen Heiles ist, einen ueberdauernden Unterschied in Richtung einer Veraenderung zu bewirken durch Unterstuetzung humanitaerer Anstrengungen, die dauerhafte Loesungen fuer die Probleme der Welt hervorbringen. Wir glauben, das durch eine vielschichtige Herangehensweise wie Organisieren Guter Taten, Erziehung und Foerderung spirituellem Wachstums, wir foerdern gegenseitigen Respekt und Verstehen. Wir koennen kleine Wellen von Segen, kleine Wellen von sozialer Gerechtigkeit, kleine Wellen von Guete, kleine Wellen von Frieden und kleine Wellen von liebender Sanftheit aussenden ueber alle Barrieren und ueber alle Grenzen hinweg. Der See ist die Welt, Dein Herz ist der Kiesel, lass einen Kiesel in einen ruhigen Teich fallen und beobachte die in einem unendlich erweiternden Ring sich ausbreitenden kleinen Wellen.

Discussion Forum

This group does not have any discussions yet.

Comment Wall

Comment

You need to be a member of iPeace DEUTSCH ( GERMAN ) to add comments!

Comment by Nguyễn Thị Thanh Hương on December 31, 2009 at 6:15pm
Wishing you all the best of wishes and luck. May all dreams come true!HAPPY NEW YEAR 2010. FRANKY

New Year Comments
Myspace Comments - Upload Photos
Comment by Lenny on December 20, 2009 at 2:32pm
hallo liebe ipeace deutschland gruppe!bin lenny aus bremen,51 jahre jung.
liebe grüße
Comment by ♥Peace+World~Unity~Angel♥ on July 28, 2009 at 9:38pm

John Lennon - STELL DIR VOR

Stell dir vor es gibt kein Himmelreich,
es ist leicht es zu versuchen,
keine Hölle unter uns,
über uns nur Himmel.
Stell dir vor alle Menschen,
leben für das "heute".

Stell dir vor es gibt keine Länder,
es ist nicht schwer es zu tun,
nichts wofür man morden oder sterben müßte,
und auch keine Religion.

Stell dir vor alle Menschen,
leben in Frieden.
Du wirst vielleicht sagen ich bin ein Träumer
aber ich bin nicht der Einzige.
Ich hoffe du wirst dich eines Tages uns anschließen,
und die Welt wird eins sein.

Stell dir vor es gibt keinen Besitz,
ich frag mich ob du das kannst,
kein Grund für Gier oder Hunger,
alle Menschen wären Brüder.
Stell dir vor alle Menschen,
teilen sich die Welt.

Du wirst vielleicht sagen ich bin ein Träumer
aber ich bin nicht der Einzige.
Ich hoffe du wirst dich eines Tages uns anschließen,
Und die Welt wird eins sein.
Comment by ♥Peace+World~Unity~Angel♥ on July 24, 2009 at 1:38am

Hier der Text in deutsch von Bob Dylan's "Blowing in the wind"

Wie viele Straßen auf dieser Welt
Sind Straßen voll Tränen und Leid?
Wie viele Meere auf dieser Welt
Sind Meere der Traurigkeit?
Wie viele Mütter sind lang schon allein,
Und warten und warten noch heut'?

Die Antwort, mein Freund, weiß ganz allein der Wind,
Die Antwort weiß ganz allein der Wind.

Wie viele Menschen sind heut' noch nicht frei,
Und würden es so gerne sein?
Wie viele Kinder geh'n abends zur Ruh'
Und schlafen vor Hunger nicht ein?
Wie viele Träume erflehen bei Nacht,
Wann wird es für uns anders sein?

Die Antwort, mein Freund, weiß ganz allein der Wind,
Die Antwort weiß ganz allein der Wind.

Wie große Berge von Geld gibt man aus,
Für Bomben, Raketen und Tod?
Wie große Worte macht heut' mancher Mann,
Und lindert damit keine Not?
Wie großes Unheil muß erst noch gescheh'n,
Damit sich die Menschheit besinnt?

Die Antwort, mein Freund, weiß ganz allein der Wind,
Die Antwort weiß ganz allein der Wind.
Comment by mutsch55 on April 28, 2009 at 10:07am

Lieb von Dir für die Einladung,kann zur zeit nicht oft rein,bis mein neuer enkel auf den arm liegt.l.g.renate
Comment by ♥Peace+World~Unity~Angel♥ on April 18, 2009 at 12:46am
Vielleicht könnte dies unsere zukünftige EINE-WELT-FLAGGE sein


 

Members (6)

 
 
 

Latest Activity

Philip Watling updated their profile
Oct 18
yosafat widodo liked yosafat widodo's profile
Oct 3
yosafat widodo liked yosafat widodo's profile
Oct 3
yosafat widodo shared Marty Strickler's photo on Twitter
Jun 18
yosafat widodo liked DJ Razee's photo
Jun 18
LARRY VIGGO liked Kelly-Rene'e's profile
Jun 12
Anne Marie updated their profile
May 11
dresswong updated their profile
Apr 30

© 2019   Created by David Califa. Managed by Eyal Raviv.   Powered by

Badges  |  Report an Issue  |  Terms of Service